Sie sind hier: Startseite > Schwimmteich

Schwimmteich planen und bauen

Unser Schwimmteich-Angebot für Köln, Düsseldorf, Mönchengladbach, Krefeld und das Ruhrgebiet, NRW

Darauf finden Sie hier und in den Folgekapiteln die Antworten.

Unser Schwimmteich-Film

Ausführliche, filmische Dokumentation in 33 Minuten über die Planung und den Bau eines Schwimmteichs. Dipl.-Ing. Johannes Windt erläutert die einzelnen Schritte ausführlich im Büro und auf der Baustelle.

Die verschiedenen Schwimmteich-typen, bzw. -Kategorien

Bei Schwimmteichen, bzw. Naturpools wird zwischen 5 verschiedenen Typen, bzw. Kategorien unterschieden. Die Typen unterscheiden die Art und Weise der Wasseraufbereitung. Sie stellen also verschiedene limnologische Prinzipien dar. Die Unterteilung geht grob gesagt von Anlagen mit wenig Technik, die zumeist naturnah gestaltet werden bis hin zu Schwimmteichen mit sehr ausgefeilter Technik, welche meist sehr architektonisch gestaltet werden (Naturpools). Mehr zum Thema Schwimmteich-kategorien und -typen...

Algen im Schwimmteich

Es gibt verschiedene Gruppen von Algen. Für den Schwimmteichbesitzer von Interesse sind insbesondere einzellige Algen, die das Wasser trüben können, sowie Fadenalgen, die in Massen lästig werden können. Vereinfacht gesagt, treten beide Algengruppen vermehrt bei hohen Nährstoffgehalten im Wasser auf. Einige Algen sind jedoch absolute Hungerkünstler, wie zum Beispiel die Jochalgen. Sie können auch unter einem Gehalt von 0,01mg Phosphat pro Liter Wasser leben. Detailliertere Infos zum Thema Algen und ihrer Bekämpfung finden Sie hier.

Wasserpflanzen und Repositionspflanzen im Schwimmteich, sowie Teichrandbepflanzung

Pflanzen bereichern einen Schwimmteich nicht nur optisch, sondern leisten einen wichtigen Beitrag zur Reinigung des Wassers und zur Uferstabilisierung. Wir unterscheiden zwischen Pflanzen, die im Wasser wachsen, und denen, die außerhalb des Teiches in seiner direkten Nachbarschaft angepflanzt werden. Nähere Infos zur Bepflanzung eines Schwimmteichs finden Sie hier.

Einfriedung, Absicherung, Einzäunung

Wer einen Schwimmteich besitzt, ist dafür verantwortlich, angemessene Maßnahmen dagegen zu ergreifen, dass Unbefugte in ihm zu Schaden kommen können. Dazu gibt es die Einfriedungspflicht. Nähere Angaben zur Absicherung finden Sie hier.

Aushub

Vor dem Aushub stellt sich die Frage nach der zu erwartenden Aushubmenge, den Kosten, Schwierigkeiten im Zusammenhang mit einer steinigen oder möglicherweise überfluteten Baugrube, falls das Grundwasser flach ansteht. Antworten auf diese Fragen finden Sie im Kapitel Aushub, Baggerarbeiten, Erdarbeiten.

Bakterien im Schwimmteich...

...erfüllen den Löwenanteil an der Reinigungsleistung im Ökosystem. Daher gilt es, die Anlage so zu konzipieren, dass dem Bakterienrasen optimale Lebensbedingungen zur Verfügung gestellt werden. Mehr zum Thema finden Sie hier.

Bachlauf-Gestaltung

Anlage eines Bachlaufs mit Naturstein-Felsen und Folientaschen

Wer ist geeignet für den Teichbau?

Die Erfahrung zeigt: Wer direkt mit einer fundierten Planung und einer Schwimmteich-erfahrenen Landschaftsbau-Firma richtig baut, baut nur einmal und damit am günstigsten. Nur diese Firmen sind in der Lage, die Planungen fachgerecht in die Tat umzusetzen. Bei Ausführungen in Eigenleistung ist eine umfassende Baubetreuung ratsam. Das Thema ist sehr, sehr komplex und ein geringes Algenwachstum und eine gute Wasserqualität können nur mit einer fundierten Planung gewährleistet werden.

Inzwischen gibt es zahlreiche Internetpräsenzen, in denen Schwimmteiche beschrieben und beworben werden. Es ist ein aufstrebender Markt mit hohem Kundenpotenzial. So mancher Ausführungsbetrieb möchte ein Stückchen von dem großen "Kuchen" abhaben und bietet den Bau von Badeteichen an. Doch nicht jeder verfügt über das absolut notwendige know-how, was sich bei falsch angelegten Anlagen vielfach in erhöhtem Pflegeaufwand und Algenwuchs, sowie in unbefriedigender Wasserqualität äußert. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

Die Qualifikation unseres Schwimmteich-Planers

Unser Schwimmteich-Fachplaner ist Dipl.-Ing., Dipl.-Ökol. Marcin Gasiorowski:

Dipl.-Ing., Dipl.-Ökol. Marcin Gasiorowski

 

  • abgeschlossene Studiengänge der Landschaftsarchitektur und Ökologie mit Schwerpunkt Gewässerkunde.
  • ca. 25 Jahre Berufserfahrung auf dem Gebiet der Planung von Schwimmteichen.
  • stetige Fortbildung; er hält selbst Vorträge und ist damit stets auf dem aktuellsten Stand der Technik.
  • Inzwischen zählt er zu den führenden Fachleuten auf dem Gebiet der Badeteiche mit biologischer Wasser-Reinigung in Deutschland.
  • Er hat Spaß an seiner Arbeit, weil er damit auch seinen privaten Interessen nach Wasser und Natur nachgeht.

 

 

 

 

 

 

Hier sehen Sie einige Beispiele von über 150 Anlagen, die Marcin Gasiorowski bislang geplant hat. Die hier dargestellten Anlagen hat er als freier Mitarbeiter für das Büro Windt geplant.

Die Vorteile unserer Planung

  • Fundierte Technik: Wir planen und bauen die Anlage inklusive der Teichfolie, Pumpen, Wasserpflanzen und allen Details so, dass das Wasser des Schwimmteiches auf rein biologische Weise und mit mechanischer Filtrierung klar gehalten wird. Nur das macht einen Schwimmteich pflegeleicht und garantiert langjährigen Badespaß.
  • Wir arbeiten ohne Tricks, wie zum Beispiel Zusatz von Chemie, UV-Lampen (tötet auch Nützlinge), oder großen Mengen an Zeolithen, die das Wasser zwar rein halten, jedoch nach einigen Jahren erschöpft sind.
  • Kostentransparenz: Wir informieren Sie schon beim ersten Telefonat über die etwa zu erwartenden Kosten für den Badeteich. Im Zuge der Planung werden die Kostenangaben weiter detailliert und präzisiert.
  • Visualisierung: Sie sehen auf den Plänen vorher, wie es nachher aussieht und können im Zuge der Planung auf die Gestaltung Einfluss nehmen.
  • Das Planungshonorar wird offen gelegt und nicht - wie bei vielen Mitbewerbern- im Preis für die Bauarbeiten versteckt. So sind unangenehme Überraschungen in Form von sich stetig erhöhenden Baukosten durch Nachtragsangebote, sowie späteren Wassertrübungen, vermehrtem Algenwuchs, etc. praktisch ausgeschlossen.

Schwimmteich Entwurf

 

Schwimmteich-Grundlagen für Einsteiger

Ein Schwimmteich gliedert sich in 2 Teilbereiche:

1. Die Schwimmbereich (Tiefwasserbereich)

Den Schwimmbereich sollte man groß und tief genug anlegen, damit der Badebetrieb richtig Freude macht und man auch Bahnen schwimmen kann. Eine Länge von etwa 8 m und Breite von 4 m kann man als Minimum ansetzen, komfortabler sind 5 m x 10 m.

2. Die biologische Reinigungszone (Flachwasserbereich)

In der Regenerationszone entziehen spezielle Wasser-Pflanzen dem Teich einen Großteil der Nährstoffe und binden sie in ihrer Blattmasse. Dadurch werden die Wasserqualität verbessert und das Algenwachstum reduziert. Die Zone sollte je nach Einzelfall zwischen 40 und 70 % der Wasserfläche betragen. In vielen Fällen ergibt sich ein Verhältnis von ca. 50% zu 50%. Dies berechnet der Fachplaner anhand verschiedener Parameter mit einer Spezial-Software. Es handelt sich also um ein Stillgewässer, welches meist naturnah aussieht, aber mit Mikroorganismen, Wasserpflanzen und einer Pumpen- und Filtertechnik gereinigt wird.

Vorsicht ist geboten bei Angeboten, die mit wesentlich kleineren Anteilen der Reinigungszone werben. Dies kann auf Kosten der Reinigungs-Leistungsfähigkeit des Schwimmteichs gehen. Übermäßiges Algenwachstum und Wassertrübungen sind dann sehr wahrscheinlich. Von der Forschungsgesellschaft für Landschaftsentwicklung und Landschaftsbau e.V. werden 40 % Flachwasseranteil als Minimum empfohlen.

Wie groß soll ein Schwimmteich sein und brauche ich eine Genehmigung?

Laut FLL-Richtlinien sollte die Gesamtwasserfläche (Reinigungszone inklusive Schwimmbereich) bei über 80 qm liegen. Zumeist werden Schwimmteiche mit ca. 100 qm Wasserfläche gebaut. Dies entspricht auch etwa 100 cbm Wasservolumen. Ab 100 cbm ist in der Regel eine Baugenehmigung erforderlich. Im baurechtlichen Außenbereich und in Landschaftsschutzgebieten, sowie Naturschutzgebieten ist immer eine Genehmigung notwendig. Bei der Beantragung helfen wir Ihnen gerne. Nähere Infos finden Sie hier.

Wo liegen die Kosten für einen Schwimmteich?

Der Preis bewegt sich zumeist zwischen 50.000 und 80.000 Euro zzgl. MWSt., wenn die Anlage komplett durch eine Fachfirma gebaut wird. Die Angaben verstehen sich inklusive umliegendem Garten. Wir rechnen dabei frühzeitig alle Kosten mit, die zum Teichbau gehören, also auch etwaige Baustellenzufahrten, Einfriedungen und Wiederherstellung von Rasenflächen und begleitende Gehölzpflanzungen.

In Eigenleistung kann man bis zu 30% sparen. Nähere Angaben zu Preisen für Schwimmteiche finden Sie hier.

Sprung in Schwimmteich mit türkiser Folie

Wie viel Teichpflege fällt an?

Neben dem jährlichen Rückschnitt der Wasserpflanzen sind das Entfernen von Algen im Sommer alle paar Wochen, sowie des Laubes im Herbst nötig. Nähere Angaben finden Sie im Kapitel Teichpflege.

Wasseranalyse und die ersten Schritte

Als erster Schritt ist eine chemische Analyse des Füllwassers notwendig (90,00 Euro). In Abhängigkeit vom Ergebnis der Analyse werden die Bauweise, Hydraulik und der Flächenanteil der Regenerationszone völlig unterschiedlich konzipiert, um eine optimale Wasserqualität zu erzielen. Auch die Menge und Zusammensetzung der Teichsubstrate hängen maßgeblich davon ab.

Dazu senden Sie einfach eine Wasserprobe an unser Labor nach Düsseldorf. Genauere Infos und die Anschrift hierzu senden wir gerne auf Anfrage.

Mailen Sie uns einfach Bilder und einen Grundriss der Baufläche, sowie Ihre Wünsche. Dann können wir Sie ausführlich telefonisch beraten und bei "normalen" Privatgarten-Schwimmteichen für 120 Euro eine erste Skizze zum Projekt anfertigen. Diese Zeichnungen sind etwas detaillierter und zeitaufwändiger als eine Vor-Ort-Skizze.

Sie erhalten im Anschluss ein genau aufgeschlüsseltes Preisangebot für die komplette Planung bis ins Detail. Darin enthalten ist eine erste unverbindliche Angabe zu den voraussichtlichen gesamten Erstellungskosten. Im Zuge der Planung werden diese frühzeitig noch genauer ermittelt. Nach Abschluss der Planung erhalten Sie in der Westhälfte von Nordrhein-Westfalen auf Wunsch unser Preisangebot für die Erstellung der kompletten Anlage. Bei Beauftragung der Ausführungsarbeiten werden 25% des Planungshonorars wieder gutgeschrieben. Alternativ bieten wir Ihnen eine neutrale Ausschreibung und Baubetreuung zum Projekt an, was in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich ist.

Der erste Schritt nach der Auftragserteilung ist dann in der Regel ein Ortstermin, bei dem die Details genauer besprochen werden können, verbunden mit einem Aufmaß und zumeist auch einem Höhennivellement der Örtlichkeit. Daraus erstellen wir einen genauen Bestandsplan, auf dem die weitere Planung aufbaut.

Sollten Sie aufgrund der besonderen Schwierigkeit Ihrer Aufgabenstellung (viele Bestandsstrukturen, größere Höhenunterschiede, umfangreicheres Bauvorhaben) einen Ortstermin wünschen, bevor die Wasseranalyse und Skizze entstehen, sprechen Sie uns bitte darauf an. Das lässt sich auch gerne einrichten.

So geht's los

Informieren Sie sich jetzt unverbindlich! Dazu können Sie unser Kontaktformular nutzen.
Oder rufen Sie einfach an unter Tel.: 02182 / 8277644.

Hier finden Sie zahlreiche Projektbeispiele, Infos und Bilder aus hunderten Projekten.

 

Autor: Johannes Windt

Dipl.-Ing. Johannes Windt

Deutschlandweites Ingenieurnetzwerk für Gartenplanung, Schwimmteiche, Bepflanzung und Außenanlagen aller Art

Schwohenend 55, 41352 Korschenbroich-Glehn

Tel.: 02182 8277644, Mobil: 01 62 - 67 98 49 0

E-Mail: , Homepage: www.frischer-windt.de

Rufen Sie uns unverbindlich an und informieren Sie sich! Wir beraten Sie gern.

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Windt

Herrliche Erfrischung im Wasser.
Informieren Sie sich unverbindlich!
Tel.: 02182 8277644

Büro Johannes Windt
Schwohenend 55
41352 Korschenbroich