Dipl.-Ing. Johannes Windt TEL 02182 8277644

Gartenplanung Dipl.-Ing. Johannes Windt

Decaisnea fargesii – Blauschote

Sie sind hier: Startseite > Anleitungen‚ Pflanzenlexikon‚ Landschaftsbauer-Adressen > Gartenpflanzen > Laubgehölze > sommergrüne Sträucher 1-3 m


Herkunft: West-China

Habitus, Größe: Wuchshöhe ca. 3-5 m, Kronendurchmesser ca. 2-4 m; stark aufrecht, dick, steif, wenig Verzweigungen; im Alter etwas übergeneigt

Wuchsleistung: Zuwachs pro Jahr ca. 25 cm in der Höhe und ca. 20 cm in der Breit

Blätter: sommergrün, abwechselnd links und rechts, unpaarig gefiedert mit 13-25 Fiedern, 50-80 cm lang; matt hellgrün, unten bläulichgrün; Herbst: goldgelb; Austrieb früh

Blüten, Früchte: Blüten im Juni in lockeren hängenden Trauben; Einzelblüte glockenförmig, grünlichgelb; bis 10 cm lange, an Bohnen erinnernde, etwa daumendicke Balgfrüchte; Spätsommer: blau und weißlich bereift, fleischig

Wurzeln: fleischig; Hauptwurzel dick, flach und tief wurzelnd, wenige Verzweigungen

Boden: sauer bis alkalisch, auch ärmer; gut: tiefgründig, nahrhaft, durchlässig, frisch bis (feucht); Luft und Bodentrockenheit vertragend; auf magerem Boden: besseres Ausreifen der Triebe für höhere Winterhärte

Besonnung: sonnig; absonnig bis halbschattig

Klima: mäßig warm bis warm, geschützt; spätfrostgefährdet; mäßig frosthart

Verwendung: Solitär; Fruchtschmuck, Herbstfärbungsschmuck, auffallend vor dunklem und hellem Hintergrund; Innenhöfe; exotisch anmutend

Erkennung: an Habitus und Früchten; Knospen groß, länglich zugespitzt, olivgrün

 

Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Johannes Windt
Inhaber
Schwohenend 55
41352 Korschenbroich
mobil: 0162 6798490