Dipl.-Ing. Johannes Windt TEL 0162 6798490

Büro für Garten- und Landschaftsplanung

Gartenbau in Eigenleistung

Sie sind hier: Startseite > Gartengestaltung: Pläne und Bilder von über 100 Projekten > Gärten 150-400 qm > Rentnergarten 240 qm; Koniferen durch Stauden ergänzen

vorhandene Pflanzen  im Garten vor der UmgestaltungEin Rentner-Ehepaar besitzt in Bergheim einen Garten, welcher in Eigenleistung entsprechend unserer Gartenplanungen umgestaltet werden sollte. Vorhanden waren verschiedene Pflanzen, vor allem immergrüne.

Im Winter bot sich daher ein lebendiger Anblick. Der Verlauf der Jahreszeiten ließ sich im Garten jedoch nicht intensiv genug erleben, es mangelte zum Beispiel an Stauden. Daher wurde ein Pflanzplan für die Beete erstellt, die in Eigenleistung bepflanzt werden konnten. Der neue Gartenbau sah für die hintere Ecke einen zweiten Sitzplatz vor.

 

Planung

Da die Struktur des Gartens im Wesentlichen fertig gestellt war und die Lage der 2. Terrasse vom Kunden selbst bestimmt wurde, beschränkten sich unsere Gartenplanungen auf die Bepflanzung.
Der Garten wurde dazu in drei Bereiche eingeteilt. Der rechte Gartenteil erblüht im Sommer in kalten Blütenfarben von blau über hellblau bis weiß. Der linke Teil erhält warme Blütenfarben: gelb und rot. In der Mitte des hinteren Gartenbereiches wurde das Thema „Kreis” des 2. Sitzplatzes wieder aufgegriffen in Form eines Halbkreises. Hier können jährlich neu Sommerblumen gepflanzt werden.

Zwischen die Stauden wurde eine große Zahl frühlingsblühender Pflanzen gesetzt, um schon im Frühjahr für das erste Highligt zu sorgen. Im linken Gartenbereich sind das zum Beispiel Osterglocken und Kaiserkronen, welche später blühen. Neben zahlreichen Sommerblühern, welche von Mai bis in den Herbst hinein blühen, endet das Gartenjahr im Oktober (November) mit Herbst-Anemonen und Astern.

Allen eingeplanten Pflanzen ist gemeinsam, dass sie robust, trockenheitsverträglich, langlebig und pflegeleicht sind.

Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Johannes Windt
Inhaber
Schwohenend 55
41352 Korschenbroich
Tel.: 02182 8277644
mobil: 0162 6798490
Tel.: 02182 8277644