Dipl.-Ing. Johannes Windt TEL 0162 6798490

Büro für Garten- und Landschaftsplanung

Einbau der Teichsubstrate in den Schwimmteich, Folien- und Steinarbeiten

Sie sind hier: Startseite > Schwimmteich > Projektbeispiele für größere‚ oder aufwändige Anlagen > Schwimmteich mit 120 t Naturstein > Teichsubstrate

Der obere Teichbereich dient als Regenerationszone. Er wird mit Natursteinbrocken vom tiefer liegenden Gelände abgetrennt. Diese Steine stützen den oberen Teich, welcher mit einer hochgezogenen Folienlasche sein Wasser hält. Damit die Wasserkaskaden auch vom Wintergarten aus wahrnehmbar sind, wird der Wasserfall flach in mehreren Kaskaden gestaltet. Lediglich an einer Stelle soll das Wasser über einen großen, flachen Naturstein ordentlich plätschern. Nachdem die Abdichtung fertig ist, können schon die Teichsubstrate (hier: Vulkalith) eingebracht werden. Die Arbeiten laufen parallel zu weiteren Natursteinarbeiten. Insgesamt wurden 120 Tonnen Naturstein verarbeitet. Das waren demnach 30 Tonnen weniger als ursprünglich geschätzt.

Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Johannes Windt
Inhaber
Schwohenend 55
41352 Korschenbroich
Tel.: 02182 8277644
mobil: 0162 6798490
Tel.: 02182 8277644