Dipl.-Ing. Johannes Windt TEL 02182 8277644

Gartenplanung Dipl.-Ing. Johannes Windt

Lonicera pileata – Heckenkirsche

Sie sind hier: Startseite > Anleitungen‚ Pflanzenlexikon‚ Landschaftsbauer-Adressen > Gartenpflanzen > Bodendecker > sommergrüne Gehölze


Herkunft: China; West-Hupe; West-Setschuan

Habitus, Größe: Wuchshöhe ca. 0,8 m; Kronendurchmesser ca. 1,5-2 m; sehr dicht; Zweige niederliegend

Blätter: wintergrün, bei stärkerem Frost abfallend, länglich, früher Austrieb; 1,2 – 2,4 cm lang, fast sitzend, dunkelgrün, glänzend, Unterseite heller

Blüten, Früchte: Blüten rahmweiß, paarig angeordnet an kurzen Stielen, Einzelblüte röhrig duftend; Mai; Früchte kugelig, purpurviolett, größer als bei Lonicera nititda “Elegant”

Boden: kalkverträglich, zeitweise Trockenheit vertragend; sauer bis stark alkalisch; recht anspruchslos; mäßig trocken-feucht; Luft- und Bodentrockenheit liebend

Besonnung: Sonne-Schatten

Klima: etwas frosthärter als Lonicera nitida “Elegant”; zurückgefroren -> schnelle Regenerierung; Stadt-Trocken-Hitze-Schattenfest

Verwendung: dichter, pflegeleichter Bodendecker; im lichten Schatten auch als Unterpflanzung, geschnitten für Einfassungen und zierliche Hecken

Erkennung: Triebe etwas starr und steif, dicker als bei Lonicera nitida “Elegant”; Blätter glänzend; siehe Früchte; Blätter größer; Wuchs: horizontal, lange Triebe, Verzweigung an Triebbasis

Sonstiges: giftig; Wurzeldruck vertragend

Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Johannes Windt
Inhaber
Schwohenend 55
41352 Korschenbroich
mobil: 0162 6798490