Dipl.-Ing. Johannes Windt TEL 02182 8277644

Gartenplanung Dipl.-Ing. Johannes Windt

Rhus typhina – Essigbaum

Sie sind hier: Startseite > Anleitungen‚ Pflanzenlexikon‚ Landschaftsbauer-Adressen > Gartenpflanzen > Laubgehölze > sommergrüne Sträucher über 3 m


Herkunft: östliches Nord-Amerika

Größe: Wuchshöhe ca. 15 m; kuppelförmige Krone, meist mehrstämmig; Dickichte bildend

Wuchsleistung: Jugend: sehr rasch, später langsamer

Blätter: Herbst leuchtend orange bis rot

Blüten, Früchte: zweihäusig; Blüte Juni/Juli hellgrün, kolbenförmige Blütenstände; purpurrote Früchte bis zum Winter haftend

Wurzeln: starke Ausläuferbildung, besonders auf sandigem Böden; fleischig, flach, sehr weitstreichend; Verletzung -> mehr Ausläufer

Boden: anpassungsfähig; keine Staunässe; verträgt Kalk; trocken bis frisch; schwach sauer bis schwach alkalisch; Sand – sandiger Lehm bevorzugt

Besonnung: braucht volle Sonne; verträgt Halbschatten

Klima: heiß bis mäßig warm; frosthart; industriefest; hart; verträgt trockene Luft

Verwendung:  Solitär, Tröge, Parks, Innenhöfe; für kleiner Gärten; Atriumgärten; Stadt; Blickfang; Wildmagnet; Hangbefestigung; Straßenrand; schon vor 1900 in Bauerngärten

Alter: 50 Jahre

Erkennung: Zweige braunfilzig; typische Verzweigung

Sonstiges: giftig!; von allen Rhus aber ungefährlichster; ältere Pflanzen Strahlenpilz -> Tod

Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Johannes Windt
Inhaber
Schwohenend 55
41352 Korschenbroich
mobil: 0162 6798490