Dipl.-Ing. Johannes Windt TEL 0162 6798490

Büro für Garten- und Landschaftsplanung

Schwimmteich mit umlaufenden Holzstegen. Große Anlage von 1998

Sie sind hier: Startseite > Schwimmteich > Projektbeispiele für größere‚ oder aufwändige Anlagen > großer Schwimmteich mit viel Holzstegen; Projekt aus 1998

Als nächstes Bau- Beispiel für Schwimmteiche möchten wir Ihnen eine Gartenanlage in Ratingen vorstellen, welche 750 qm Grundstücksfläche umfasst und ursprünglich aus einer Wiese und einem kleinen, stark eutrophierten Teich bestand. Der Garten sollte komplett umgestaltet werden, wobei der Kunde sich für Schwimmteiche interessierte.

Der Kunde reiferen Alters ist Kunstliebhaber und Rollstuhlfahrer. Er stellte an die neue Gestaltung hohe Ansprüche. Daher sollte die Planung des Entwurfs und der Technik durch einen Landschaftsarchitekten erfolgen. Eine Garten- und Landschaftsbaufirma sollte anschließend den Schwimmteich bauen. Marcin Gasiorowski als damals schon erfahrener Fachmann wurde beauftragt, für die Anlage eine Planung zu erarbeiten. So entstand 1998 dieser Entwurf, welcher in der Ausführungsplanung präzisiert wurde. Mit diesen Unterlagen war der praktische Bau der Anlage kein Problem.
Entwurf Swimming-Teich
Das Wohnhaus ist aus einer Kombination von rechtwinkligen und diagonalen Linien aufgebaut. Damit Haus und Garten eine Einheit bilden, wurde diese Linienführung in die Gartengestaltung übertragen und die Form der Holzdecks ebenso konstruiert.

Den Schwerpunkt der Anlage stellt jetzt ein Wassergarten dar. Der größte Teil des Gartens wurde also „geflutet” und es konnte eine Schwimmfläche von ca. 100 qm zur Verfügung gestellt werden. Inmitten dieser Wasserfläche wurde eine von unten beleuchtete Skulptur so platziert, dass sie vom drinnen gelegenen Schwimmbad aus gut gesehen werden kann. Zahlreiche weitere Kunstwerke und Antiquitäten sollten im Garten ihren Platz finden.

Der komplette Garten wurde durch eine Hausmeisterfirma (!) angelegt, die naturgemäß bezogen auf Schwimmteiche über keinerlei Erfahrung in der Erstellung verfügte. Der Bau der Anlage wurde durch Marcin Gasiorowski fachkundig betreut.

Der Platz auf dem Gelände war recht eng und so musste der Aushub mit einem Bobcat erfolgen.

Allen Widrigkeiten zum Trotz konnte ein anspruchsvoller Garten mit einem sich gut in die Umgebung einfügenden Naturbadeteich gebaut werden.

Tel.: 02182 8277644