Dipl.-Ing. Johannes Windt TEL 02182 8277644

Gartenplanung Dipl.-Ing. Johannes Windt

Taxus baccata – Eibe

Sie sind hier: Startseite > Anleitungen‚ Pflanzenlexikon‚ Landschaftsbauer-Adressen > Gartenpflanzen > Nadelgehölze > Bäume


Blüten, Früchte: männliche Blüten gelblich, klein; weibliche Blüten ähnlich wie Knospen; Frucht: Arillus; Blüten im März-Mai

Nadeln: tiefgrün, sehr dicht

Größe: Wuchshöhe ca. 10-20 m, Kronendurchmesser ca. 10 m, baum- oder strauchartig; oft mehrstämmig, Seitenäste ansteigend

Wuchsleistung: langsam: ungefähr 10 cm pro Jahr

Herkunft: heimisch; subatlantisch-submediterran

Besonnung: Sonne bis tiefster Schatten (Sonne: feuchter Boden)

Klima: möglichst ozeanisch -> besonders gutes Wachstum, aber auch im Alpenvorland; meidet Gebiete mit strengen Wintern; luftfeucht

Boden: an Boden anpassungsfähig; guter Boden aber besser: genügende Wasser- und Nährstoffversorgung und Durchlüftung; locker; kalkreich; leicht sauer wird auch vertragen; keine Staunässe; locker, humos; frisch; flach-mittelgründig; salzverträglich

Wurzeln: Tiefwurzler

Verwendung: Unterholz in Parks (Laub muss nicht rausgefegt werden); optimale Heckenpflanze, wertvollstes Holz; Park- und Gartenpflanze: bildet tiefgrünen Hintergrund; Laubmischwälder an steilen Hängen oder in Taleinschnitten

Alter: 2000 Jahre

Erkennung: Nadelspitze: spitz, Nadellänge 1,5 – 3,5 cm; Nadeln unten nicht gelblich

Sonstiges: Paarhufer fressen sie gerne ab; für Unpaarhufer giftig; nahezu krankheitsfrei; Verpflanzen größerer Bäume am besten 10.10. – 10.11.; windstille, luftfeuchte, halbschattige Standorte in England: Jahreszuwächse bis 1 m (kaum Frost, 2000 mm Niederschlag); giftig; alle Wuchsformen vertragen Schatten; sehr regenerationsfreudig; man kann bis in armstarke Holz zurückschneiden; etwa 80 Zuchtformen; unter Naturschutz, wieder mehr zupflanzen; sehr gutes Regenerationsvermögen; Jungeiben vor Wildverbiss schützen; widerstandsfähig gegenüber Wurzeldruck älterer Bäume

Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Johannes Windt
Inhaber
Schwohenend 55
41352 Korschenbroich
mobil: 0162 6798490