Dipl.-Ing. Johannes Windt TEL 02182 8277644

Gartenplanung Dipl.-Ing. Johannes Windt

Telekia speciosa – Telekie

Sie sind hier: Startseite > Anleitungen‚ Pflanzenlexikon‚ Landschaftsbauer-Adressen > Gartenpflanzen > Stauden > Stauden für Schatten


Diese extrem robusten und konkurrenzstarken, winterharten Stauden bis 1,6 m bilden massige Horste mit frischgrünen, großen Blättern; Sie dürften stark und raschwüchsig genug sein, um selbst Giersch, Brennesseln und andere schlimme Wurzelunkräuter auszukonkurrieren; gedeiht von absonnigen bis schattigen Standorten und blüht zuverlässig im Juni mit gelben Strahlenblüten; Rückschnitt im Juli lässt frisches Grün neu austreiben und ruft eine schwächere Zweitblüte im Oktober hervor; der Rückschnitt empfiehlt sich auch, um die sonst starke Selbstaussaat zu unterbinden, die sonst auch im Rasen als Rasenunkraut überlebt; 1-2 Stück pro qm

Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Johannes Windt
Inhaber
Schwohenend 55
41352 Korschenbroich
mobil: 0162 6798490